Strafrecht

„Den hochgemuten, voreiligen Griff nach der Wahrheit hemmen will der Kritizismus des Verteidigers“ (Max Alsberg „Die Philosophie der Verteidigung“ Dtl.1930)

Dieser philosophische Ansatz dient als Leitbild unserer Tätigkeit im Strafrecht.

Sie können darauf vertrauen, dass wir Sie in Ihrem Strafverfahren kompetent und engagiert vertreten – egal ob Sie Beschuldigter, Nebenkläger oder Zeuge sind.Unser Anspruch ist es, dass das Strafverfahren den für Sie günstigsten Ausgang nimmt.

Dieses Ziel kann zum einen dadurch erreicht werden, dass durch offene Gespräche mit der Staatsanwaltschaft und dem Gericht eine schnelle Beendigung des Verfahrens erreicht wird. Unter Umständen kann auf diese Weise eine Verhandlung vor Gericht verhindert werden.

Die angemessene Verteidigung kann aber auch darin liegen, dass sämtliche rechtsstaatlichen Verteidigungsmittel konfliktbereit ausgeschöpft werden (sog. Konfliktverteidigung). Welche Verteidigungsstrategie auf Ihren Fall passt wird individuell mit Ihnen abgestimmt.

Wir vertreten Sie sowohl in Erwachsenen-  als auch in Jugendstrafsachen

  • im Ermittlungsverfahren
  • bei Zwangsmaßnahmen (Durchsuchung / Beschlagnahme etc.)
  • in der Hauptverhandlung
  • im Berufungs-/Revisionsverfahren
  • bei Untersuchungshaft
  • in der Strafvollstreckung (Geldstrafe/Haftstrafe)
  • als Nebenkläger
  • als Zeuge

Wir vertreten Ihre Interessen bundesweit. Dank der Kooperation mit der Strafrechtskanzlei Dr. Tripmaker können wir dabei auch umfangreiche Mandate effektiv bearbeiten.

Ihr Ansprechpartner für Strafrecht

Martin Dittert

Rechtsanwalt
Haben Sie Fragen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Telefon: 0621 / 13355
E-Mail: post@husser-dittert.de